Brauer Andreas Forstner

Der Herr der Biere

9. Oktober 2018

Jeden Mittwoch und Donnerstag wird es heiß im Sudhaus – spätestens ab Mittag sind die Fenster zum Schlossplatz geöffnet und über dem Areal hängt der Duft von Malz und Hopfen. Es wird gebraut – Valleyer Helles und Valleyer Zwickl. Der Brauer heißt Andreas Forstner, 45 Jahre alt, Braumeister – und Musiker. Wie das zusammenpasst? Ein Porträt.

Zurück zur Übersicht